TASTRONAUTEN
 TASTEN
 MISSION
 LOGBUCH
 SHOP
 KONTAKT

LOGBUCH
 
Tastronauten Sonderbericht in der aktuellen Keyboards
18.Dezember 2011

"Rettung aus dem All“ - so kurz und knapp lautet die Überschrift in der aktuellen Keyboards, die einen fünfseitigen Artikel über uns einleitet. Damit hat Autor Jan-Christoph Fritz es auf den Punkt gebracht. Wir danken für das Interesse und für den wirklich tastronautischen Tag, den wir in unserem Studio hatten. Der Artikel enthüllt so einiges, was uns selbst nie bewusst gewesen ist: Ja, wir haben immer schon an allem herum geschraubt, was Töne macht, obwohl wir natürlich auch - wie alle anderen Jungs - gegen alles getreten haben, was rund war und ins Eckige musste.

Wunderschön auch, dass dem Artikel über die "legendären Tasteninstrumente“ das Foto von einer Eko Mickey vorangestellt ist. Das unterstreicht zum einen das Augenzwinkern, das wesentlicher Teil unserer Philosophie ist und zum anderen, dass wir unsere Instrumente nicht nach Anzahl der Oszillatoren und Filter aussuchen, sondern danach, wie sie klingen und wie sie gerade passen. Denn auch das ist wesentlicher Teil unserer Philosophie.

Kurz und gut, holt euch die Keyboards, bevor es andere tun und lest.

Storys über Sex-Orgien, zertrümmerte Hotelzimmer und Drogen
findet ihr hier nicht. Dafür aber alles andere, was ein Musikerleben so unglaublich reich macht.



 
 
Letzte Änderung: 09.09.2016 12:35:16
  Share