TASTRONAUTEN
 TASTEN
 MISSION
 LOGBUCH
 SHOP
 KONTAKT

TASTRONAUTEN
GESCHICHTE
VOLKER HEIN
MARCUS THYSSEN
UNSER SOUND
NETZWERK
 
DAS TASTRONAUTEN-NETZWERK

Die Tastronauten sind Marcus Thyssen und Volker Hein. Aber wir schweben nicht alleine im Universum der Sounds. Wir sind Teil eines Netzwerkes. Und genau das möchten wir hier vorstellen.

MUSIKER

Sven West
Sven ist einer der besten Sänger, die uns je begegnet sind. Und er ist sicher der netteste unter den besten Sängern. Noch haben wir kein gemeinsames Projekt gestartet. Aber das kommt noch. Auf jeden Fall solltet ihr euch mal seine Musik auf die Ohren geben.
http://www.sven-west.de

Bojan Assenov
Bojan ist ein begnadeter Jazz-Pianist aus Berlin. Was wir besonders an ihm schätzen, ist die Experimentierfreude und: seine Leidenschaft für alte Vintage-Tasteninstrumente. Immer wenn uns ein tolles Instrument angeboten wird aber gerade kein Geld oder kein Platz vorhanden ist, überreden wir Bojan, es sich zu kaufen. Damit ist es schon mal in der "Familie" und die Chance ist groß, dass es irgendwann einmal bei uns landet, sobald wieder Geld oder Platz vorhanden ist. Im Ernst: wir tauschen uns regelmäßig aus über den Sinn und Zweck alter E-Pianos und Synthesizer. Und Bojan kann uns als Profi seine wertvollen Erfahrungen mitteilen. Als Bojan mal aus Berlin kam, um sich unseren Instrumentenpark anzuschauen, war das für beide Seiten eine Offenbarung: Er fand hier eine Spielwiese aus der Welt der Tasten vor und ich konnte mir mal anhören, wie sich die Dinger anhören, wenn ein gelernter Jazzmusiker sie zum Klingen bringt.
http://www.bojanassenov.de

Marius Furche
An Marius bin ich geraten, weil er einen guten Texter brauchte. Meinen Text hat er mittlerweile. Und dann sind wir aufeinander hängen geblieben, weil ich nun endlich jemanden kenne, der an den Tasten ein ewiges Vorbild bleiben wird.
Go, Marius, go.
http://www.marius-furche.de

DESIGNER

Schockominza – Vicky Hein
Vicky Hein von Schockominza hat uns diese wundervolle Seite gestaltet. Aber sie hat noch ganz andere, wundervolle Seiten. Sie ist die visuelle Macherin, ohne die wir nur Musik für’s Ohr, nicht aber für’s Auge anbieten könnten. Darüber hinaus ist sie die wundervolle Frau von Volker und die Mutter seiner wundervollen Tochter Luna-Rosa, dem rosa Möndchen
http://wwww.schockominza.de

SOFTWARE-ENTWICKLER

Marsys - Marcus Thyssen
Marcus Thyssen ist einer der Tastronauten. Wie gut. Denn so haben wir einen Menschen im Team, der genau weiß, wann die „Null“ und wann die „Eins“ kommt. Sonst wäre alles nur virtueller Kuddel-Muddel. Wer sich mal eine richtig saubere Website stricken lassen möchte, der ist hier genau richtig.
http://www.marsys.de

TEXTER, AUTOR, VATER, FOTOGRAF, KONZEPTER, JOURNALIST, EHEMANN, REGISSEUR, KAMERAMANN, KOCH, MALER, GRAFIKER, SCHAUSPIELER

Volker Hein
Erst heute verstehe ich den Sinn meines Universitätsabschlusses „Magister Artium“ (=“Meister der Künste“) so richtig. Wer also mal einen guten Text, ein schönes Foto, einen tollen Film oder einen erstklassigen Wirsingeintopf benötigt, der sollte sich ganz dringend bei mir melden.
http://wwww.schockominza.de
http://www.volker-hein.de

SCHRAUBER

Tom Wauch
Ogott ... wenn wir euch nicht hätten. Tom ist der Typ gute Seele, der immer ein offenes Ohr, eine Tasse Kaffee und den richtigen Schraubenzieher zur Seite hat, um unsere Instrumente wieder hörbar zu machen, wenn sie mal den Geist aufgegeben haben. Tom ist ein uriger Typ, mit Vision und Charakter. Wann immer ihr jemanden braucht, der euer Rhodes oder Wurli repariert oder gar mit MIDI versieht – Tom ist euer Mann.
http://www.electric-piano-service.de

Jens Lüpke
Was Tom für den Bereich Rheinland ist, das ist Jens für den Bereich Norddeutschland. Wie oft habe ich Jens schon per Mail gebohrt und gelöchert, bis er mich in die letzten Geheimnisse der Klangzunge eingeweiht hat. Und dabei habe ich ihm bisher lediglich einen Volumeschalter für mein Wurlitzer 200 A abgekauft. Jens ... ich verspreche dir, auch wenn du noch so weit weg wohnst, irgendwann wirst du mein 207er Wurlitzer wieder auf Vordermann bringen. Bis dahin erst mal: vielen Dank. Du bist super.
http://www.tasteundtechnik.de

LOCATIONS

Gasometer Oberhausen
Wer sich die Mühe sparen will, für seinen Auftritt extra noch ein Hallgerät mit zu schleppen, der muss im Gasometer auftreten. Der natürliche Hall dort dauert so in etwa 20 Sekunden. Das heißt: wenn ihr euer Equipment nach dem Auftritt schnell zusammenräumt, im Auto verstaut und dann sofort wieder rein ins Gasometer rennt, dann habt ihr eine gute Chance, die letzten Töne eures Konzertes noch live mitzuerleben.
Außerdem sind die Leute dort so nett und kooperativ, dass man auch ohne 20 Sekunden Hall dort auftreten müsste.
http://www.gasometer.de

INFORMATIONEN

Manchmal will man einfach schnell wissen, wie viele Oszillatoren eigentlich ein Yamaha CS 60 hat. Und wenn man das Teil dafür nicht extra aufschrauben möchte, dann findet man so einiges an Informationen im Netz. Unsere Tipps in Sachen Tasteninstrumente:

Eine der besten deutschen Synthesizer-Seiten
http://www.amazona.de

Die alte Krähe, die Fernheilung für alte Yamaha CS-Synthesizer anbietet
http://www.oldcrows.net

DAS Synthesizer-Museum
http://www.synthmuseum.com

Eines der vollständigsten Archive zu alten Synthesizern im Netz
http://www.vintagesynth.com

Gute Informationen aber schlechtes Layout. Jungs, ihr braucht schockominza!
http://www.sequencer.de

Etwas wirr und leider werbeüberlastet. Aber trotzdem:
http://www.sonicstate.com

Ja, unsere Nachbarn tief im Westen können auch was.
http://www.synthforum.nl
 
 
Letzte Änderung: 09.09.2016 12:35:16
  Share