TASTRONAUTEN
 TASTEN
 MISSION
 LOGBUCH
 SHOP
 KONTAKT

TASTEN
YAMAHA EX 1
YAMAHA E 70
YAMAHA D 85
ELKA X 705
YAMAHA GS 1 / YAMAHA GS 2
YAMAHA CP 70 / YAMAHA CP 80
YAMAHA CS 30
YAMAHA CS 40M
YAMAHA CS 50
YAMAHA CS 60
YAMAHA CS 70M
YAMAHA CS 80
YAMAHA SK 50D
MOOG Minimoog D
MOOG Rogue
MOOG Polymoog
ROLAND Jupiter 8
ROLAND Juno 60
ROLAND MKS 80 SUPER JUPITER
HOHNER Elektronium
CLAVIOLINE
YAMAHA SY 1
YAMAHA SY 20
KAWAI 100 P
KORG POLYSIX
KORG Sigma
KORG Trident
SEQUENTIAL CIRCUITS Pro One
SEQUENTIAL CIRCUITS Prophet 600
SEQUENTIAL CIRCUITS Prophet T8
AKAI AX73
CRUMAR BIT ONE / BIT 99 / BIT 01
YAMAHA CS 15D
YAMAHA CP 35
WERSI Pianostar
WURLITZER 207
WURLITZER 120
FENDER Rhodes Mark I und Mark II
HOHNER Clavinet D6, E7, Duo und Clavinet I
HOHNER Pianet
HOHNER ELECTRA
PHILIPS Philicorda
PHILIPS Philicorda AG 7500
EKO Tiger / EKO New Tiger
EKO Micky
VISCOUNT Intercontinental
FARFISA VIP 400
GEM Jumbo 61
KORG Lambda
KORG EPS 1
SIEL Orchestra
CRUMAR Performer
FARFISA String Orchestra
GODWIN String Concert
YAMAHA CS 5
SIEL Cruise
ROLAND SH 2000
CASIO CT 401
WELSON KEYBOARD
JEN DK20
HOHNER Organa 11
ROLAND CR 78
ROLAND PD 300
HOHNER Rhythm 80
ROLAND TR 707
ACETONE RHYTHM ACE FR-30
DYNACORD Percuter
BOSS Chorus Ensemble CE-1
ROLAND Jazz Chorus
YAMAHA RA 50 / YAMAHA RA 70
ROLAND MC303
FOLGENDES
 
HOHNER Clavinet D6 / E7 / Duo und Clavinet I
Baujahr 1964 bis ca. Ende der 70er Jahre

Vermutlich als eine Art elektrisches Spinett geplant, baute Hohner im biederen Trossingen das Clavinet. Wer den Miss Marple-Soundtrack kennt, der weiß, wofür das Clavinet eigentlich gedacht war.

So hat sein Erfinder - Ernst Zacharias - wohl nie damit gerechnet, dass dieses Instrument einmal die Funk- und Soulmusik revolutionieren sollte.

Das E7 ist eigentlich ein D6 in einem weniger schönen, schwarzen Plastikkasten, der aber zwei Vorteile hat: Roadtauglichkeit und eine bessere Abschirmung. Dadurch ist das E7 auch besser für’s Studio. Das Brummproblem des D6 zeigte sich auch auf dem Clavinet D6 von BAP, das ich vor einigen Jahren erstehen konnte. Dort klebte noch ein Aufkleber neben dem Volumeschalter: "Bei Nichtbenutzung Volume-Regler auf 0, kapiert?!". Da hatte ein Tontechniker das Gebrumme offenbar satt.

Das Hohner DUO vereint zwei Instrumente in einem: Clavinet E7 und Pianet T. Chick Corea hat das besonders zu schätzen gewusst. Er steht in einem DUO-Werbeprospekt Pate für dieses klasse Instrument.

Ein besonderes Schmankerl ist unser Clavinet I, das erste gebaute Clavinet, das 1964 auf den Markt kam. Es hat zwar keinen Saitendämpfer, wie etwa das D6 und das DUO, dafür aber einen batteriegespeisten Verstärker und einen eingebauten Lautsprecher, so dass man das Clavi auch auf längeren Bahnfahrten benutzen kann, sofern der Notbook-User links neben dir ein wenig Platz macht. Ein kleines Video von unserem Clavinet I gibt es hier:


 
 
Letzte Änderung: 09.09.2016 12:35:16
  Share