TASTRONAUTEN
 TASTEN
 MISSION
 LOGBUCH
 SHOP
 KONTAKT

TASTEN
YAMAHA EX 1
YAMAHA E 70
YAMAHA D 85
ELKA X 705
YAMAHA GS 1 / YAMAHA GS 2
YAMAHA CP 70 / YAMAHA CP 80
YAMAHA CS 30
YAMAHA CS 40M
YAMAHA CS 50
YAMAHA CS 60
YAMAHA CS 70M
YAMAHA CS 80
YAMAHA SK 50D
MOOG Minimoog D
MOOG Rogue
MOOG Polymoog
ROLAND Jupiter 8
ROLAND Juno 60
ROLAND MKS 80 SUPER JUPITER
HOHNER Elektronium
CLAVIOLINE
YAMAHA SY 1
YAMAHA SY 20
KAWAI 100 P
KORG POLYSIX
KORG Sigma
KORG Trident
SEQUENTIAL CIRCUITS Pro One
SEQUENTIAL CIRCUITS Prophet 600
SEQUENTIAL CIRCUITS Prophet T8
AKAI AX73
CRUMAR BIT ONE / BIT 99 / BIT 01
YAMAHA CS 15D
YAMAHA CP 35
WERSI Pianostar
WURLITZER 207
WURLITZER 120
FENDER Rhodes Mark I und Mark II
HOHNER Clavinet D6, E7, Duo und Clavinet I
HOHNER Pianet
HOHNER ELECTRA
PHILIPS Philicorda
PHILIPS Philicorda AG 7500
EKO Tiger / EKO New Tiger
EKO Micky
VISCOUNT Intercontinental
FARFISA VIP 400
GEM Jumbo 61
KORG Lambda
KORG EPS 1
SIEL Orchestra
CRUMAR Performer
FARFISA String Orchestra
GODWIN String Concert
YAMAHA CS 5
SIEL Cruise
ROLAND SH 2000
CASIO CT 401
WELSON KEYBOARD
JEN DK20
HOHNER Organa 11
ROLAND CR 78
ROLAND PD 300
HOHNER Rhythm 80
ROLAND TR 707
ACETONE RHYTHM ACE FR-30
DYNACORD Percuter
BOSS Chorus Ensemble CE-1
ROLAND Jazz Chorus
YAMAHA RA 50 / YAMAHA RA 70
ROLAND MC303
FOLGENDES
  ROLAND Jupiter 8
Baujahr 1980 bis 1984

Es ist warm und weich und brachial und aggressiv. Genau, es ist ein Roland Jupiter 8. Unserer Meinung nach bildet der Jupiter 8 - gemeinsam mit dem Yamaha CS 80 und dem Prophet T8 - die Oberliga der polyphonen, analogen Synthesizer. Der Jupiter ist ein dualer 8-fach polyphoner Synthesizer, womit er technisch gesehen nicht ganz an den CS80 heranreicht. Aber ein Vergleich ist ohnehin schwer, da sich die beiden in Sachen Sound von Grund auf unterscheiden. Während der CS 80 ein äußerst sensibler Dinosaurier mit polyphonem Aftertouch und dem berühmten Yamaha Glider-Strip ist, wartet der Jupiter 8 bereits mit MIDI (schon damals als optionales Kit erhältlich) und einer „Auto-Tune“-Funktion auf, was ihn für den Studioeinsatz deutlich praktischer macht.

Uns hatte der typische Roland-Sound überzeugt. Beim Roland Juno 60 hatten wir Blut geleckt, also musste ein Jupiter 8 her. Und weil wir es wirklich wissen wollten, kamen noch zwei Super Jupiter MKS 80 und zwei MKS 70 dazu. Unser Eindruck: der J8 klingt am dreckigsten, der MKS 70 hat die schönsten Pads und der MKS 80 liegt irgendwo dazwischen.

Also wurden die MKS 80 nach ein paar Aufnahmen wieder abgeschafft. Mehr Jupiter als den 8er, braucht man wirklich nicht. Für uns ist das wichtigste Pro-Argument der Sound, der wirklich Gänsehaut-Garantie hat.

Die Liste der Musiker, die ihn verwendet haben, ist so lang, dass sie den Rahmen sprengen würde. Ich versuche trotzdem einmal nur die wichtigsten aufzuzählen: Depeche Mode, Howard Jones (auf dem Cover der Single "New Song" ist der Jupiter sogar abgebildet), Michael Jackson ("Thriller"), Duran Duran (z.B. der komplette Arpeggiator auf "Rio" sowie "Save A Prayer"), Jean Michel Jarre (mal wieder), Human League, David Bowie, Moby, Queen (Arpeggiator von "Radio Gaga", "I Want To Brake Free"), Prodigy, Spliff, Devo, Freur (wunderschöner Song: "Doot Doot"), Orbital, Future Sound of London, Vince Clarke, Roxy Music, OMD, A Flock Of Seagulls, Thomas Dolby, Jan Hammer, Heaven 17, Kitaro, Elvis Costello, Harold Faltermeyer ("Axel F"), Huey Lewis and the News, Journey, Yes, Devo, George Duke, Cameo, Stevie Wonder, Simple Minds, Enya, Foreigner, Frankie Goes To Hollywood, Pet Shop Boys, Prince, Tangerine Dream, Tears For Fears, Toto (auf "Africa" und "Rosanna" wirken neben dem Jupiter 8 auch ein Yamaha GS-1 mit), Alicia Keys ("No One") etc.

Unsere Sounddemos sind ein paar Beispiele für typische Jupiter-Sounds. Die letzte Aufnahme demonstriert den Arpeggiator, mit dem so manch einer schon ein ganzes Album gestaltet hat. Vorsicht: Ihr solltet eure Lautsprecher erst einmal etwas runter fahren. Je nachdem, wo ihr gerade seid, könnte es sein, dass eurem Chef beim ersten Ton der Kaffee aus der Tasse schwappt.

Bei Bonedo habe ich übrigens einen sehr ausführlichen Bericht über den Jupiter 8 veröffentlicht, mit vielen Facts, Fotos und Sounddemos: http://www.bonedo.de

Hörbeispiele:

   Jupiter 8 Soundbeispiel 1
   Jupiter 8 Soundbeispiel 2
   Jupiter 8 Soundbeispiel 3
   Jupiter 8 Soundbeispiel 4
   Jupiter 8 Soundbeispiel 5
   Jupiter 8 Soundbeispiel 6
   Jupiter 8 Soundbeispiel 7 - Arpeggiator

 
 
Letzte Änderung: 09.09.2016 12:35:16
  Share